Polen ist ITB Partnerland 2011

Bevor Polen im Jahr 2012 Austragungsland der Fußball-Europameisterschaft sein wird, steht die ITB 2011 ganz im Zeichen des Partnerlandes Polen. Dieses Jahr wurde gewählt, um sich als Gastgeber für dieses große Ereignis vorzustellen und auch internationale Resonanz zu erlangen. Polen soll weltweit positioniert werden, so sieht es die Marketingstrategie von Polens Tourismuspräsident Rafal Szmytke vor. Bereits seit 1971 ist Polen auf der führenden Messe der weltweiten Reiseindustrie zu Gast und gehört damit zu den Vorläufern in Osteuropa. Die ITB ist für Polen die Gelegenheit, den deutschen Medien und Besuchern unter Beweis zu stellen, dass es als Reisedestination seit dem Beitritt zur Europäischen Union im Mai 2004 weiter an Attraktivität gewonnen hat. Unberührte Landschaften, eine Fülle an Kulturschätzen und die für ihre Gastfreundschaft bekannten Menschen sowie das gute Preis-Leistungs-Verhältnis machen Polen zu einem interessanten und vielfältigen Reiseland. Beginnen wird die ITB Berlin 2011 am 8. März nächsten Jahres mit einer von Polen gestalteten Eröffnungsfeier im Internationen Congress Centrum (ICC) Berlin. Während der Messe wird es verschiedene kulturelle Events und kulinarische Genüsse des Partnerlandes zu entdecken geben.

Share and Enjoy!

Einen Kommentar schreiben: