Dominikanermarkt Danzig

Dominikanermarkt Danzig - GdanskIn Danzig finden Sie den Dominikanermarkt von Ende Juli bis August. Es ist einer der größten Märkte in Polen mit mehr als 1000 Händlern, der auf eine 750 jährige Tradition zurückblickt.

Begleitet wird der Markt durch eine Vielzahl an kulturellen Veranstaltungen. Die Geschichte geht auf den 5. August 1260 zurück, den Tag des heiligen Dominikus, als Papst Alexander IV. dem Danziger Dominikanerorden ein Ablassprivileg gewährte.

Damit war der Ursprung für den alljährlich abgehaltenen Dominikanermarkt gelegt. Damals fand der Markt in der Nähe der Nikolaikirche, der ältesten Kirche Danzigs, statt und war Anziehungspunkt für viele Händler, Schauspieltruppen, Gaukler und Straßenkünstler.

Share and Enjoy!